Vollsperrung zwischen Korbach und Ober-Waroldern

Freitag, den 16. August 2019 um 10:30 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Die Landesstraße 3083 wird für einige Tage zwischen Korbach und Ober-Waroldern gesperrt. Die Landesstraße 3083 wird für einige Tage zwischen Korbach und Ober-Waroldern gesperrt. Symbolfoto: 112-magazin

KORBACH/OBER-WAROLDERN. Während der Deckenerneuerung auf der B 252 zwischen Twiste und dem Abzweig der K 79 in Richtung Mühlhausen wurde die Landesstraße 3083 zwischen Korbach und Ober-Waroldern als Umleitungsstrecke genutzt.

Aufgrund der erhöhten Verkehrsbelastung während dieses Zeitraums ist es nun erforderlich, die Bankette auf der L 3083 zu ertüchtigen. Da die Fahrbahn, die aus Gründen der Arbeits- und der Verkehrssicherheit notwendige Breite nicht aufweist, können die Instandsetzungsarbeiten nur unter Vollsperrung des Landesstraßenabschnitts ausgeführt werden.

Von Montag, den 19. August bis Mittwoch, den 21. August 2019 muss die L 3083 zwischen Korbach und Ober-Waroldern deshalb gesperrt werden. Die Umleitung wird ausgeschildert und führt von Korbach über Strothe und Höringhausen nach Ober-Waroldern und in umgekehrter Richtung.

-Anzeige-


Zuletzt geändert am Freitag, den 16. August 2019 um 10:44 Uhr