Bei schwerem Unfall frontal in Mauer gerast - Drei Schwerverletzte

Mittwoch, den 12. Oktober 2011 um 15:21 Uhr Verfasst von  Matthias Böhl

BIRKEFEHL. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwoch Nachmittag in der Birkefehler Ortsmitte. Dabei sind vier junge Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war ein 21-jähriger Mann gegen 13.45 Uhr mit deutlich zu hoher Geschwindigkeit auf der Gefällestrecke von Schameder in Richtung der Birkefehler Ortsmitte unterwegs.

In einer scharfen Linkskurve fuhr der junge Mann mit seinem Audi A4 frontal gegen eine Mauer. Dabei wurde er selbst leicht, seine drei gleichaltrigen Mitfahrer schwer verletzt. An der Einsatzstelle auf der Birkefehler Dammstraße kümmerten sich die DRK-Rettungsteams aus Erndtebrück (mit einem RTW und einem KTW) und aus Bad Berleburg (ein RTW, ein NEF) gemeinsam mit dem Bad Berleburger Notarzt um die Verletzten. Drei von ihnen wurden ins Krankenhaus eingeliefert, ein weiterer ins Kreisklinikum nach Siegen.

Die Löschgruppe Birkefehl musste ausrücken, um ausgelaufenes Öl abzustreuen und aufzufangen, sowie einen Gullyeinfluss abzudichten. Der Pkw wurde beim Aufprall auf die Mauer total zerstört und musste abgeschleppt werden. Die Straße blieb während der Rettungs- und Bergungsarbeiten komplett gesperrt.

Zuletzt geändert am Donnerstag, den 13. Oktober 2011 um 05:39 Uhr