Verkehrsunfall einfach ignoriert und vorbei gefahren

Freitag, den 13. Juli 2012 um 16:23 Uhr Verfasst von  Matthias Böhl
Nach dem Unfall fuhren viele Autofahrer einfach vorbei, ohne zu helfen. Nach dem Unfall fuhren viele Autofahrer einfach vorbei, ohne zu helfen. Fotos: Matthias Böhl

KRONPRINZENEICHE. Zu einem Verkehrsunfall kam es gestern Nachmittag gegen 15.30 Uhr auf der B 62 zwischen Kronprinzeneiche und Afholderbach. Dabei wurde der Pkw einer jungen Frau total zerstört.

Am Nachmittag war die Frau mit ihrem Golf von der Kronprinzeneiche in Richtung Afholderbach unterwegs, als sie aus bislang unklarer Ursache in einer scharfen Linkskurve die Kontrolle über ihren Wagen verlor. Der Golf kam dann nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in die angrenzenden Leitplanken, die beim Unfall teilweise aus der Verankerung gerissen wurden. Sie bewahrten den Wagen aber auch vor einem Sturz in eine mehrere Meter tiefe Waldböschung.

Ersthelfer kümmerten sich bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes um die junge Frau und ihren Beifahrer. Besonders dreist: Mehrere Autos waren zunächst an der Unfallstelle vorbei gefahren, obwohl die verunglückten Menschen noch im Auto saßen und keine Hilfe vor Ort war.

Glück im Unglück: Der Unfall lief glimpflich ab und es gab keine Verletzten. Der Golf war jedoch nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Zuletzt geändert am Freitag, den 13. Juli 2012 um 17:15 Uhr