Glätte: Rettungswagen frontal gegen Lkw

Samstag, den 10. Dezember 2011 um 09:08 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel

MOISCHT. Im Landkreis ereigneten sich durch Glätte am Samstagmorgen zahlreiche Verkehrsunfälle. Bei Moischt geriet auf glatter Fahrbahn ein Rettungswagen ins Rutschen und prallte frontal gegen einen offenbar bereits stehenden Lastwagen. 

Der Fahrer war mit Sondersignal unterwegs, musste verkehrsbedingt abbremsen und rutschte dabei gegen den Sattelzug, der am Straßenrand stand.

Einer der beiden Rettungsassistenten an Bord zog sich leichte Verletzungen zu, der andere erlitt schwere Verletzungen. Am RTW entstand Totalschaden. Ironie des Schicksals: Die Retter waren gerade auf dem Weg zu einem Unfall, als sie selbst verunglückten.

Zuletzt geändert am Samstag, den 10. Dezember 2011 um 21:40 Uhr