Punto prallt gegen Baum: 21-Jährige schwer verletzt

Mittwoch, den 07. Dezember 2011 um 08:10 Uhr Verfasst von 
Der Punto prallte gegen einen Baum und wurde zurück auf die Straße geschleudert. Der Punto prallte gegen einen Baum und wurde zurück auf die Straße geschleudert. Fotos: Rainer Waldinger

WETTER. Gestern Abend prallte eine 21-jährige Frau aus Wetter mit ihrem Fiat Punto bei einem Alleinunfall gegen einen Baum und wurde dabei schwer verletzt.

Die Frau war laut Polizeisprecher Martin Ahlich gegen 22.45 Uhr aus Goßfelden in Richtung Wetter unterwegs. Aus noch ungeklärten Gründen kam sie nach links von der Straße ab und prallte seitlich gegen einen Baum. Die Wucht des Anpralls war so stark, dass der Punto wieder zurück auf die Straße geschleudert wurde, wo er zum Stehen kam.

Die Kameraden der Feuerwehr Lahntal waren im Einsatz: Da die Fahrertür des Fiat sich durch den Unfall nicht mehr öffnen ließ, mussten sie die junge Frau aus dem Wrack befreien. Sie wurde vom Rettungswagen mit schweren Verletzungen in die Klinik gebracht. (as)

Zuletzt geändert am Mittwoch, den 07. Dezember 2011 um 13:07 Uhr