Unachtsam Autotür geöffnet: Fahrradfahrerin schwer verletzt

Dienstag, den 07. April 2015 um 10:33 Uhr Verfasst von  Theresa Weißing
Die schwer verletzte Frau wurde vom Rettungsdienst versorgt. Die schwer verletzte Frau wurde vom Rettungsdienst versorgt. Foto: pfa/Archiv

WARBURG. Weil ein 56-Jähriger unachtsam seine Autotür öffnete, wurde eine Fahrradfahrerin in Warburg schwer verletzt: Die 32-Jährige stieß gegen die Fahrertür und kam zu Fall.

Der 56-Jährige Opelfahrer hatte sein Fahrzeug am Dienstag gegen 6 Uhr an der Straße Kasseler Tor in Warburg-Scherfede geparkt und öffnete die Fahrertür, um auszusteigen. Genau in diesem Moment fuhr die 32-jährige Fahrradfahrerin an dem Auto vorbei. Sie stieß gegen die Tür und stürzte.

Dabei wurde die Frau schwer verletzt. Sie wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden von circa 1200 Euro. 

Anzeige:

Zuletzt geändert am Dienstag, den 07. April 2015 um 12:02 Uhr