Fußgänger nach Unfall schwer verletzt

Mittwoch, den 26. Oktober 2011 um 16:15 Uhr Verfasst von 

MARBURG. Ein offenbar alkoholisierter Fußgänger erlitt bei einem Unfall auf der Landstraße 3125 zwischen dem Ebsdorfergrund und Marburg schwere Verletzungen. 

Der 42-jährige Mann aus Roßdorf stand zunächst am Fahrbahnrand, als er nach Aussagen der 18-jährigen Autofahrerin und einer Mitfahrerin plötzlich und unerwartet auf die Fahrbahn lief. Die junge Frau, die aus dem Ebsdorfergrund kam und Richtung Marburg fuhr, konnte ihren Polo nicht mehr stoppen und erfasste den Fußgänger.

Ein Rettungswagen brachte den Verletzten ins Krankenhaus. (ma)