Auto gegen Motorrad: Mann und Baby in Klinik

Samstag, den 08. März 2014 um 23:55 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel

HABICHTSWALD/KASSEL. Nach dem Zusammenstoß eines Motorrades mit einem Auto sind am Samstagnachmittag ein Erwachsener und ein Baby in Krankenhäuser eingeliefert worden.

Zu dem Unfall kam es gegen 15.30 Uhr auf der Landesstraße 3298 zwischen Kassel und Habichtswald-Ehlen auf dem sogenannten Hohen Gras. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei befuhr ein 53-jähriger Motorradfahrer aus Kassel die Ehlener Straße (L 3298) aus Richtung Kassel kommend in Richtung Ehlen. In Höhe des ehemaligen Senders bog ein 33-jähriger Autofahrer aus Kassel von dem dortigen Parkplatz nach links in die Ehlener Straße in Fahrtrichtung Kassel ein.

Dabei kam es aus bisher noch ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß zwischen dem Auto und dem Motorrad. Der Motorradfahrer wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt und zur stationären Behandlung in ein Kasseler Krankenhaus eingeliefert. An der Unfallstelle im Einsatz war unter anderem der Kasseler Rettungshubschrauber Christoph 7.

Im Wagen des 33-Jährigen befanden sich dessen Frau und ihr drei Wochen altes Kind. Das Baby wurde vorsorglich ebenfalls in ein Kasseler Krankenhaus gebracht.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizeistation Wolfhagen zu melden. Die Rufnummer lautet 05692/9829-0.

Zuletzt geändert am Sonntag, den 09. März 2014 um 00:00 Uhr