Artikel nach Markierung anzeigen: Verkehrsunfall

Unfall am Viadukt: Motorradfahrerin übersehen

Sonntag, den 25. September 2011 um 15:39 Uhr
WILLINGEN. Weil sie eine Motorradfahrerin übersehen hat, verursachte eine 74-Jährige am Sonntagnachmittag am Willinger Viadukt einen Unfall. Die Zweiradfahrerin kam schwer verletzt ins Korbacher Krankenhaus. Gegen 15 Uhr wollte die Willinger Seniorin von der Straße…
Veröffentlicht in Retter
Fotogalerie verfgbar

Frontalcrash forderte sechs Verletzte

Sonntag, den 28. August 2011 um 00:21 Uhr
WEIDENAU. Ein schwerer Verkehrsunfall auf der Tiefenbachstraße forderte am Samstagabend insgesamt sechs zum Teil schwer verletzte Personen sowie zwei totalbeschädigte Fahrzeuge. Wie die Polizei vor Ort gegenüber 112-magazin.de mitteilte, befuhr ein 23-jähriger Pkw-Fahrer die Tiefenbacher…
Veröffentlicht in SI Retter
Fotogalerie verfgbar

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 253 - Ein Schwerverletzter

Freitag, den 26. August 2011 um 08:05 Uhr
HATZFELD. Schwere Verletzungen erlitt ein 18-jähriger Hatzfelder am Freitagmorgen bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 253 zwischen Eifa und Laisa. Wie die Polizei mitteilte, war der Fahranfänger gegen 7.10 Uhr von Eifa kommend in…
Veröffentlicht in Retter
Fotogalerie verfgbar

Sekundenschlaf? Gericht vertagt Verhandlung

Montag, den 22. August 2011 um 17:11 Uhr

FRANKENBERG. Nach zweistündiger Verhandlung ist am Montag ein Prozess gegen einen 24 Jahre alten Medebacher vertagt worden. Der junge Mann hatte am 23. Oktober 2010 gegen 14 Uhr auf der Bundesstraße 252 nahe der Frankenberger Kläranlage einen schweren Verkehrsunfall verursacht: Vermutlich infolge eines Sekundenschlafs war er mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und seitlich gegen einen Baum geprallt.

Zwei Mitfahrer starben noch an der Unfallstelle: ein 55-Jähriger und ein 25-Jähriger, beide aus Korbach. Zwei weitere Männer wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Auch der Angeklagte war bei dem Aufprall schwer verletzt worden und musste in eine Klinik nach Marburg eingeliefert werden.

Mit der Vertagung kam Richterin Andrea Hülshorst einem Antrag der Verteidigung nach, wie die Frankenberger Allgemeine berichtet. Die hatte gefordert, dass eine Aussage des Angeklagten nicht verwendet werden darf: Gegenüber einem Polizeibeamten hatte der 24-Jährige als Unfallursache angegeben, dass er wohl eingeschlafen sei. „Jetzt weiß ich es wieder. Ich hatte wohl einen Sekundenschlaf“, soll der Angeklagte im Rettungswagen gesagt haben, wie der Polizist im Zeugenstand berichtete.

Sein Mandant sei bei dieser Äußerung auch wegen seiner selbst erlittenen Verletzungen in einem Schockzustand gewesen, begründete der Anwalt seinen Antrag. Bei seiner Spontanäußerung sei der Angeklagte nicht im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte gewesen. Diese schockbedingte Äußerung dürfe insofern nicht als Beweismittel verwertet werden.

Die Verhandlung wird am Freitag, 9. September 2011, wieder aufgenommen.

Veröffentlicht in Archiv - Sammlung

Auf Bankette, übersteuert, überschlagen

Samstag, den 06. August 2011 um 10:41 Uhr
BERNDORF. Ein 18-Jähriger ist auf die Bankette geraten, hat beim Gegenlenken übersteuert und sich dann überschlagen. Der junge Korbacher war am Freitagabend gegen 21 Uhr von Berndorf kommend in Richtung Kreisstadt unterwegs, als er im…
Veröffentlicht in Retter
Fotogalerie verfgbar

Zusammenstoß: Eine Stunde eingeklemmt

Freitag, den 29. Juli 2011 um 09:03 Uhr
ALLENDORF (EDER). Bei einem Zusammenstoß auf der Bundesstraße 253 sind in der Nacht zu Freitag zwei Männer schwer verletzt worden. Sowohl der 24 Jahre alte Mann aus Allendorf-Eder als auch der 33-Jährige aus Brilon im…
Veröffentlicht in Retter
Fotogalerie verfgbar

Mutter und Sohn sterben bei Unfall

Dienstag, den 19. August 2008 um 12:43 Uhr
Flechtdorf. Eine 45 Jahre alte Frau und ihr 13 Jahre alter Sohn sind am Dienstagabend bei einem Unfall ums Leben gekommen. Insgesamt fünf weitere Personen wurden teils schwer verletzt. Zwei Notärzte aus Korbach und Bad…
Veröffentlicht in Retter

Bauer sucht Frau-Teilnehmer getötet

Montag, den 25. Dezember 2006 um 12:36 Uhr
VIERMÜNDEN. Bei dem an Heiligabend getöteten Fußgänger handelt es sich um den "Bauer sucht Frau"-Teilnehmer Axel B. Das bestätigte die Polizei auf Anfrage. Der 35-Jährige hatte in einem Taxi gesessen, das ihn nach einem Diskothekenbesuch…
Veröffentlicht in Retter

Schwerer Unfall mit Streifenwagen

Montag, den 07. April 2008 um 12:34 Uhr
Twiste. Beim Zusammenstoß eines Streifenwagens mit einem anderen Auto sind am Montag drei Menschen schwer verletzt worden. Zu dem Unfall war es aus bislang noch ungeklärter Ursache gegen 15 Uhr auf der Bundesstraße 252 zwischen…
Veröffentlicht in Retter

Auto zerrissen: 20-Jähriger stirbt

Dienstag, den 22. Februar 2011 um 12:32 Uhr
Battenberg. Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Dienstagmorgen ein 20-Jähriger ums Leben gekommen. Sein Auto zerriss. Der 20-Jährige wurde bei dem heftigen Aufprall gegen einen Baum aus seinem Alfa Romeo geschleudert. Der Fahrer erlag noch…
Veröffentlicht in Retter
«StartZurück61626364656667WeiterEnde»
Seite 66 von 67