Artikel nach Markierung anzeigen: Spielothek

Spielothek: Zweiter Überfall in einer Woche

Mittwoch, den 01. Februar 2012 um 08:57 Uhr
FRITZLAR. Knapp eine Woche nach einem Überfall auf eine Spielothek in der Waberner Straße in Fritzlar ist die Spielhalle in der Nacht zu Mittwoch erneut überfallen worden. Mit hoher Wahrscheinlichkeit handelte es sich um denselben…
Veröffentlicht in KS Polizei

Spielhallen-Überfall: Täter gefasst

Donnerstag, den 12. Januar 2012 um 12:41 Uhr
FRANKENBERG. Den Überfall auf eine Spielhalle in der Ederstraße am Montagabend hat die Polizei schnell geklärt: Die Ermittler nahmen einen 34 Jahre alten und drogensüchtigen Mann fest, der bislang ohne Wohnsitz war. Nun hat er…
Veröffentlicht in Polizei

Jugendschutz: 14 Teenager von Eltern abgeholt

Montag, den 02. Januar 2012 um 17:30 Uhr
FRANKENBERG. Während die Jugendschutzkontrollen in mehreren Gastwirtschaften und Spielhallen in der Frankenberger Innenstadt erfreulich verliefen und keine Verstöße festgestellt wurden, verliefen die Kontrollen in einer Musikbar in der Uferstraße und in einer Diskothek in einem…
Veröffentlicht in Polizei

Spielhallen-Mitarbeiterin mit Pistole bedroht

Montag, den 02. Januar 2012 um 09:18 Uhr
FRANKENBERG. Zwei maskierte Männer haben eine Spielhalle in der Bremer Straße überfallen und eine 40-jährige Angestellte mit einer Pistole bedroht. Die Täter erbeuteten Bargeld in dreistelliger Höhe. Die 40-jährige Frankenbergerin war um 4.10 Uhr mit…
Veröffentlicht in Polizei

Messerattacke: Verteidigung geht in Revision

Dienstag, den 25. Oktober 2011 um 10:10 Uhr
BAD AROLSEN. Das Urteil im Strafprozess um den lebensgefährlichen Messerstich in einer Bad Arolser Spielothek ist noch nicht rechtskräftig. Der Verteidiger des 25-jährigen Angeklagten, Rechtsanwalt Fahim Quayumi, hat Revision eingelegt. "Ziel der Verteidigung ist und…
Veröffentlicht in Polizei

Spielothek-Prozess: Vier Jahre Haft wegen versuchten Totschlags

Donnerstag, den 13. Oktober 2011 um 17:56 Uhr

BAD AROLSEN/KASSEL. Zu einer Haftstrafe von vier Jahren hat das Kasseler Landgericht am Donnerstag einen 25-Jährigen verurteilt. Die vorgeworfene Tat ist versuchter Totschlag. Der Mann hatte einen 22-Jährigen in einer Spielothek in Bad Arolsen mit einem Messer attackiert und schwer verletzt.

Das Urteil liegt damit über der von der Staatsanwaltschaft geforderten Haftstrafe von drei Jahren und vier Monaten. Der Verteidiger des 25-Jährigen hatte auf eine zur Bewährung auszusetzende Haftstrafe von zwei Jahren plädiert. Er sah lediglich den Straftatbestand einer gefährlichen Körperverletzung als erfüllt an.

Quelle: HNA

Veröffentlicht in Archiv - Sammlung

Räuber bleibt bei Überfall ohne Beute

Mittwoch, den 14. September 2011 um 15:20 Uhr
WALLAU. Ohne Beute blieb ein Räuber heute Morgen bei einem versuchten Überfall in der Bahnhofstraße. Der mit einer schwarzen Sturmhaube Maskierte betrat gegen 4.45 Uhr eine Spielothek und bedrohte kurzfristig eine Angestellte mit einem größeren Messer. Sekunden später rannte der…
Veröffentlicht in MR Polizei

Raubüberfall in Neustadt: Mann bedroht Frau mit Pistole

Mittwoch, den 14. September 2011 um 06:58 Uhr
NEUSTADT. Gestern Abend überfiel ein 22-Jähriger eine Frau in Neustadt: Er drang in ihre Wohnung ein, bedrohte die 68-Jährige mit einer Schusswaffe und erbeutete Geldbeutel und Scheckkarten. Doch schon kurze Zeit später wurde er von…
Veröffentlicht in MR Polizei
«StartZurück12345WeiterEnde»
Seite 5 von 5