36-jähriger Frank J. aus Hofgeismar vermisst

Dienstag, den 13. August 2013 um 16:54 Uhr Verfasst von  Markus Wilke
Vermisst: Der 36 Jahre alte Frank J. wurde vor knapp einer Woche zuletzt gesehen. Vermisst: Der 36 Jahre alte Frank J. wurde vor knapp einer Woche zuletzt gesehen. Foto: Polizei

KASSEL. Seit dem vergangenen Wochenende sucht die Polizei nach dem 36 Jahre alten Frank J. aus Hofgeismar. Der Vermisste hat Verbindungen in den Raum Warburg und Paderborn und könnte sich gegebenenfalls auch dort aufhalten.

Angehörige hatten sich an die Polizei in Hofgeismar gewandt, nachdem sie den 36-Jährigen in seiner Wohnung am Kabemühlenweg nicht angetroffen haben und er dort auch später nicht auftauchte. Sie erstatteten daraufhin eine Vermisstenanzeige. Seither sucht die Polizei nach Frank J., der aufgrund einer Nervenerkrankung ärztliche Hilfe benötigt. Auch schließen die Angehörigen nicht aus, dass sich der Vermisste möglicherweise etwas antun könnte. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand war der allein wohnende 36-Jährige zuletzt von einer Nachbarin am vergangenen Mittwochabend gesehen worden.

Frank J. ist 1,90 Meter groß und von kräftiger Gestalt, er sieht älter als 36 Jahre aus, hat mittelblonde nackenlange Haare. Über die Bekleidung des Vermissten liegen keine Informationen vor.

Zeugen, die Hinweise zum Aufenthaltsort des Mannes geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0561/9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

Zuletzt geändert am Dienstag, den 13. August 2013 um 17:45 Uhr