Ohne Führerschein: 54-Jähriger baut Unfall

Sonntag, den 07. April 2013 um 05:45 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Bei der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Polizisten fest, dass der 54 Jahre alte Verursacher keinen Führerschein besitzt. Bei der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Polizisten fest, dass der 54 Jahre alte Verursacher keinen Führerschein besitzt. Foto: pfa/Archiv

NETPHEN. Ein 54 Jahre alter Autofahrer ohne Führerschein hat am frühen Samstagabend einen Zusammenstoß verursacht. Dabei zog sich eine junge Frau Verletzungen zu.

Der 54-jährige Autofahrer war auf der Tiefenbacher Straße unterwegs und wollte in die Straße Im Bruch (B 62) einbiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt einer 23-jährigen Autofahrerin. Beide Fahrzeuge stießen in der Einmündung zusammen, wobei die 23-Jährige leicht verletzt wurde. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 10.000 Euro.

Bei der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Polizeibeamten fest, dass der Unfallverursacher nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Die Beamten leiteten gegen den Mann ein entsprechendes Strafverfahren ein.