18-jähriger Fahranfänger verliert Kontrolle über seinen Pkw: 15.000 Euro Schaden

Dienstag, den 31. Juli 2012 um 11:09 Uhr Verfasst von 

SIEGEN. Ein 18-Jähriger befuhr am Montagabend, gegen 19.30 Uhr, mit seinem tiefergelegten VW Golf den Kichtaler Weg. Viel zu schnell fuhr er dabei in eine Linkskurve und verlor, wie es nach viermonatiger Fahrpraxis kommen musste, die Kontrolle über den Wagen. Nach rechts driftete er von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Toranlage einer Maschinenfabrik.

Die Toranlage und der VW Golf wurden bei dem Unfall total zerstört. Nach vorsichtiger Schätzung der Polizei liegt der Sachschaden bei mehr als 15.000 Euro.

Zuletzt geändert am Dienstag, den 31. Juli 2012 um 11:13 Uhr