Fehler

18-Jähriger hat 45 Cannabis-Pflanzen in der Wohnung

Freitag, den 16. September 2011 um 05:34 Uhr Verfasst von 
18-Jähriger hat 45 Cannabis-Pflanzen in der Wohnung Symbolfoto: Polizei

MARBURG. Mit einem Durchsuchungsbeschluss verschafften sich Kriminalbeamte am Mittwoch Zugang zu einer Wohnung in einem Marburger Stadtteil. Die Fahnder stellten unter anderem eine komplette Indoor-Anlage mit 45 Cannabispflanzen, eine geringe Menge Amphetamin sowie 35 Gramm Haschisch sicher.

Der 18-Jährige, der in dem Appartement wohnt und dem die Pflanzen und Drogen mutmaßlich gehören, hüllte sich bei der Polizei in Schweigen und befindet sich mittlerweile wieder auf freiem Fuß. Die sichergestellten Rauschmittel haben ohne die Pflanzen einen Verkaufswert von mehreren Hundert Euro. (js/as)

Zuletzt geändert am Freitag, den 16. September 2011 um 14:08 Uhr
Zurück zum Anfang