Fahndung nach Smart mit HR-Kennzeichen

Freitag, den 16. September 2011 um 05:27 Uhr Verfasst von 

MARBURG. Auf der Weidenhäuser Brücke krachte ein stadteinwärts fahrender Autofahrer in einen silberfarbenen VW Kombi und fuhr danach weiter. Die Polizei sucht nun nach einem beigefarbenen Smart mit HR-Kennzeichen und dem etwa 30 Jahre alten Fahrer mit kurzen, schwarzen Haaren.

Gegen 14.15 Uhr wechselte der Unbekannte am Mittwoch von der linken auf die rechte Spur und stieß dabei gegen den vorderen linken Kotflügel des
VW Kombi. Danach entfernte sich der Smart, der hinten rechts beschädigt sein dürfte, in Richtung Universitätsstraße. Nach Angaben des VW-Fahrers reagierte der mit einem weißen Hemd bekleidete Mann auch nicht auf Hupzeichen nach dem Unfall.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Unfallgeschehen machen können, setzen sich bitte mit der Polizei in Marburg, Tel. 06421-4060, in Verbindung. (js/as)