Autoknacker: 19-Jährige vorläufig festgenommen

Donnerstag, den 15. September 2011 um 16:34 Uhr Verfasst von  ots

FREUDENBERG. Zwei Verdächtige hat die Polizei in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag festgenommen. Um kurz vor 3 Uhr stellten die Beamten die 19-Jährigen in der Nähe des Eichstattweges.

Die Polizei legt ihnen zur Last, mehrere Autoaufbrüche begangen zu haben. Einer der Männer hatte eine Taschenlampe und dünne Arbeitshandschuhe bei sich. Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnungen fanden die Ordnungshüter drei Navigationsgeräte, ein Autoradio sowie "eine nicht geringe Menge Betäubungsmittel", wie es die Polizei formuliert.  Einer der Verdächtigen gab nach Angaben der Polizei zu, Gegenstände aus verschiedenen PKW entwendet zu haben.

Die Polizei Siegen bittet Autobesitzer, die Opfer eines Diebstahls wurden, sich zu melden: Telefon 0271-7099-0.