VW muss ausweichen und kracht in Leitplanke

Donnerstag, den 15. September 2011 um 07:38 Uhr Verfasst von 

EBSDORFERGRUND. Einen Schaden in Höhe von 1.500 Euro verursachte ein Unbekannter am Dienstag auf der Landesstraße 3048 zwischen Heskem und Ebsdorf. Der aus Richtung Heskem kommende Autofahrer kam offenbar auf die Gegenfahrbahn und zwang so eine entgegenkommende Autofahrerin zu einem Ausweichmanöver nach rechts.

Die 22-Jährige landete dabei mit ihrem VW Bora in der Leitplanke. Zu einer Berührung der beiden Fahrzeuge kam es bei dem Vorfall gegen 22.50 Uhr nicht. Der mutmaßliche Verursacher fuhr einfach weiter.

Hinweise zu dem Fluchtwagen nimmt die Polizei in Marburg, Tel. 06421-4060, entgegen. (js/as)