Raubüberfall in Neustadt: Mann bedroht Frau mit Pistole

Mittwoch, den 14. September 2011 um 06:58 Uhr Verfasst von 

NEUSTADT. Gestern Abend überfiel ein 22-Jähriger eine Frau in Neustadt: Er drang in ihre Wohnung ein, bedrohte die 68-Jährige mit einer Schusswaffe und erbeutete Geldbeutel und Scheckkarten. Doch schon kurze Zeit später wurde er von der Polizei gefasst.

Gegen 22 Uhr suchte der Mann aus Neustadt die ihm bekannte 68-Jährige zu Hause auf. Er drang in die Wohnung ein und verlangte die Herausgabe von Bargeld. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, zog er eine Schusswaffe aus dem Hosenbund und bedrohte damit die Geschädigte. Die 68-Jährige konnte jedoch aus ihrer Wohnung zu einem Nachbarn flüchten. Von dort verständigte sie die Polizei und gab Hinweise auf den ihr bekannten Täter und sein Auto.

Zwischenzeitlich verließ der Täter die Wohnung. Von seinem Beutezug hatte er ein Portemonnaie mit etwa 250 Euro und zwei Scheckkarten mitgenommen.

Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung wurde im Stadtbereich Neustadt zunächst das Fahrzeug des Täters gefunden - und wenige Minuten später auch der Täter festgenommen. Er befand sich in der Nähe in einer Spielothek. Im Verlauf der weiteren Suche wurde auch die benutzte Pistole, eine Softair-Waffe, im Täterfahrzeug gefunden. Die Beute fanden die Polizisten später in einem Gebüsch in der Nähe der Täterwohnung. (tg/as)