Bei Gurtkontrolle besoffenen Fahrer erwischt

Samstag, den 03. September 2011 um 20:53 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel

FREUDENBERG. Ein 47 Jahre alter Mann ist am helllichten Tag betrunken mit dem Auto gefahren. Aufgefallen war der Mann der Polizei aus einem anderen Grund.

Wie die Pressestelle der Polizei am Samstag bekannt gab, hatte eine Polizeistreife am Freitag gegen 16.20 Uhr im Ortsteil Büschergrund den 47-jährigen Autofahrer zu einer Kontrolle angehalten, weil der Mann nicht angeschnallt war.

Sein Pech: Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Mann sein Auto offensichtlich unter deutlichem Alkoholeinfluss gesteuert hatte. Daraufhin wurde dem Freudenberger eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt und die Weiterfahrt wurde bis auf Weiteres untersagt. Zusätzlich wurde ein Strafverfahren gegen den 47-Jährigen eingeleitet.