Flucht nach Unfall auf Parkplatz

Mittwoch, den 31. August 2011 um 07:01 Uhr Verfasst von 

MARBURG. Ärgerlich für den 35-jährigen Fahrer eines Baustellenfahrzeugs. Er stellte seinen VW-Transporter auf einem Parkplatz ab, der nur von weiteren Baufahrzeugen, also von Kollegen, genutzt wird. Und die sorgten wohl für tiefe Schrammen in der Beifahrertür. 

Der Mann stellte den Wagen am Montag gegen 7 Uhr auf der linken Seite des Park&Ride-Parkplatzes neben dem Hauptbahnhof ab. Gegen 10.30 Uhr bemerkte er zwei tiefe Kratzer an der Beifahrertür sowie am linken Außenspiegel. Der Parkplatz wird momentan grundsätzlich nur von Baustellenfahrzeugen benutzt. Der Schaden beläuft sich auf 600 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei in Marburg, Tel. 06421-4060. (js/as)