70-Jährige kracht gegen Baum

Dienstag, den 30. August 2011 um 15:41 Uhr Verfasst von 

RAUSCHENBERG. Schwere Verletzungen erlitt eine 70-Jährige bei einem Unfall auf der Bundesstraße 3. Die Frau fuhr am Sonntag gegen 17 Uhr von Wohratal in Richtung Schwarzenborn, kam auf gerader Strecke nach rechts von der Straße ab und krachte anschließend gegen einen Baum.

Der graue Opel schleuderte durch die Wucht des Aufpralls herum und kam erst nach etwa 15 Metern in einem Straßengraben zum Stillstand. Ein kurzer Moment der Unachtsamkeit löste nach Angaben der Fahrerin den folgenschweren Unfall aus. Ein Rettungswagen brachte die Marburgerin in die Uni-Klinik. Der Sachschaden beträgt 8000 Euro.

Die Wehren aus Rauschenberg und Schwabendorf kümmerten sich um die auslaufenden Betriebsstoffe. (js/as)