Massenkarambolage auf der B454 bei Neustadt

Dienstag, den 30. August 2011 um 15:39 Uhr Verfasst von 

NEUSTADT. Gleich vier Fahrzeuge krachten am Montag auf der Bundesstraße 454 am Ortseingang von Neustadt ineinander. Zwei Fahrer erlitten leichte Verletzungen.

Gegen 14.30 Uhr warteten drei aus Stadtallendorf kommende Fahrzeuge vor der Rotlicht zeigenden provisorischen Ampel in Höhe der
Emil-Rösler-Straße. Der Fahrer von einem VW Touran sah dies offenbar zu spät und fuhr auf das letzte Fahrzeug auf. Dies löste eine
Kettenreaktion aus.

Die Wucht des Aufpralls schob die bereits stehenden Fahrzeuge aufeinander. Zwei Autofahrer im Alter von 22 und 58 Jahren erlitten bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro. (js/as)