Maskierter Mann überfällt Discounter mit Schusswaffe

Samstag, den 04. April 2020 um 08:08 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
In Ihringshausen überfiel ein Unbekannter am Freitagabend einen Discounter. In Ihringshausen überfiel ein Unbekannter am Freitagabend einen Discounter. Symbolbild: 112-magazin.de

FULDATAL-IHRINGSHAUSEN. Am Freitagabend betrat ein maskierter Mann gegen 20.50 Uhr den Discounter in der Veckerhagener Straße und fordert eine Kassiererin unter Vorhalt einer Schusswaffe auf, die Kasse zu öffnen und Geld herauszugeben.

Die Kasse ließ sich jedoch nicht öffnen und nachdem die 34-jährige Kassiererin dies dem Täter zu verstehen gab, entfernte er sich umgehend durch den Haupteingang aus dem Discounter und flüchtete ohne Beute in Richtung Bahnhof.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden.

  • männlich
  • etwa 170 bis 175 Zentimeter groß
  • sehr schmale Statur
  • dunkelhäutig
  • bekleidet mit schwarzer Sweatjacke mit Kapuze und blauen Handschuhen

Zur Tatzeit trug er eine graue, gestrickte Maskierung mit sehr breiter Öffnung für die Augen. Zeugen, die Hinweise auf die Tat oder den flüchtigen Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0561/9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden. (ots/r)

- Anzeige -



Zuletzt geändert am Samstag, den 04. April 2020 um 08:28 Uhr
Zurück zum Anfang