Mann schlägt Polizisten

Montag, den 02. März 2020 um 13:56 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Die Polizei musste am Sonntag eingreifen, weil ein gewalttätiger Mann nicht zu bändigen war. Die Polizei musste am Sonntag eingreifen, weil ein gewalttätiger Mann nicht zu bändigen war. Foto: ots/Archiv/Polizei

BRILON. Am frühen Sonntagmorgen wurde die Polizei zu einer Schlägerei vor einer Gaststätte an der Derkere Straße gerufen. Gegen 4.45 Uhr hatten zwei Männer die körperliche Auseinandersetzung gesucht. Bei Eintreffen der Polizei zeigte sich ein 25-jähriger Kontrahent weiterhin aggressiv. Als er einen Beamten ins Gesicht schlug, wurde er zu Boden gebracht. Mit angelegten Handfesseln wurde er schließlich ins Polizeigewahrsam in Brilon gebracht. Aus diesem wurde er nach seiner Ausnüchterung entlassen. Ein Strafverfahren gegen den Zuwanderer wurde eingeleitet. Der Polizeibeamte wurde bei dem Einsatz verletzt. (ots/r)

-Anzeige-


Zuletzt geändert am Montag, den 02. März 2020 um 19:09 Uhr