Aufmerksame Bürger melden Personen mit Gewehren in Stadtallendorf

Sonntag, den 01. März 2020 um 12:28 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
In Stadtallendorf wurden am Freitag zwei Personen mit Waffen gemeldet. In Stadtallendorf wurden am Freitag zwei Personen mit Waffen gemeldet. Symbolbild: 112-magazin.de

STADTALLENDORF. Am Freitag wurden gegen 19.20 Uhr von mehreren Anrufern zwei Personen mit Gewehren in Stadtallendorf gemeldet. Daraufhin wurden Polizeistreifen an den Einsatzort entsandt.

Eine der beiden Personen konnte vor Ort vorläufig festgenommen werden, die andere konnte bislang nicht ausfindig gemacht werden. Bei den Waffen der beiden handelte es sich glücklicherweise um sogenannte Softair-Waffen, die lediglich kleine Plastikkugeln verschießen können. Die beiden Personen wollten mit den Waffen im Wald schießen gehen und wurden auf dem Weg durch aufmerksame Bürger beobachtet.

Eine Gefährdung der Öffentlichkeit war nicht gegeben. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Sonntag, den 01. März 2020 um 12:37 Uhr