Unfall bei Küstelberg - Rettungshubschrauber angefordert

Montag, den 07. Oktober 2019 um 13:52 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Ein Rettungshubschrauber musste angefordert werden. Ein Rettungshubschrauber musste angefordert werden. Symbolfoto: 112-magazin

MEDEBACH. Eine 27 Jahre alte Frau befuhr in der Nacht zu Sonntag die Landstraße 740 von Küstelberg in Fahrtrichtung Winterberg. Aus bislang unbekannter Ursache geriet sie auf gerader Strecke mit ihrem Fahrzeug gegen 23.10 Uhr auf die rechte Bankette. Sie driftete quer über die Fahrbahn und rutschte links neben der Fahrbahn die Böschung hinunter.

Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals und kam in der dortigen Weihnachtsbaumplantage zum Stillstand. Durch die Ersthelfer wurden die Rettungskräfte informiert. Aufgrund der Schwere der Verletzungen wurde die Frau aus Medebach mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. An der Unfallstelle fand die Polizei Anhaltspunkte für den Konsum von Alkohol. Der 27-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Für weitere Untersuchungen musste das Fahrzeug durch die Polizei sichergestellt werden. Etwa 2500 Euro beträgt der Gesamtsachschaden. (ots/r)

-Anzeige-





Zuletzt geändert am Montag, den 07. Oktober 2019 um 14:38 Uhr