Täter festgenommen - Untersuchungshaft angeordnet

Dienstag, den 16. Juli 2019 um 14:24 Uhr Verfasst von  Klaus Rohde
Die Polizei nahm zwei Täter fest. Die Polizei nahm zwei Täter fest. Foto: ots/Archiv/Polizei

MARSBERG. In einem Supermarkt in der Bahnstraße versuchten ein 21-Jähriger und ein 20-jähriger Mann aus Marsberg Zigaretten zu stehlen. Hierbei wurden die Männer von einer Mitarbeiterin beobachtet. Als sie angesprochen wurden, nahm der 21-Jährige eine Flasche und ging bedrohlich auf die Mitarbeiterin zu. Anschließend versuchten beide aus dem Geschäft zu fliehen.

Eine 19-jährige Frau aus Marsberg und ein 22-jähriger Mann aus Bad Wünnenberg versuchten die Männer festzuhalten. Jedoch konnten sich beide losreißen. Dem 21-jährigen Marsberger gelang zunächst die Flucht. Der 20-jährige stellte sich nach kurzer Zeit im Supermarkt. Bei der sofort eingeleiteten Fahndung konnte die Polizei schließlich auch den 21-Jährigen festnehmen.

Gegen beide Personen wird nun ein umfangreiches Ermittlungsverfahren eingeleitet. Der 20-jährige Marsberger wurde nach den polizeilichen Maßnahmen entlassen. Gegen den 21-Jährigen wurde Haftbefehl erlassen. Er sitzt nun in Untersuchungshaft. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Dienstag, den 16. Juli 2019 um 19:47 Uhr