Fahrer unter Alkohol- und Drogeneinfluss erwischt

Mittwoch, den 30. Januar 2019 um 18:22 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
Im Rahmen einer Verkehrskontrolle erwischten die Beamten einen Fahrer unter Alkoholeinfluss. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle erwischten die Beamten einen Fahrer unter Alkoholeinfluss. Foto: Polizei/ots/Archiv

KASSEL. Beamte des Polizeireviers Mitte kontrollierten am späten Dienstagabend Autofahrer im Bereich des "Sterns". Hierbei ging ihnen ein unter Alkohol- und Drogeneinfluss stehender Autofahrer ins Netz.

Bei Verkehrskontrollen im Bereich des "Sterns" zeigte der Atemalkoholtest bei einem der kontrollierten Fahrer einen Wert von rund 1,5 Promille an.

Bei denen in der Zeit zwischen Dienstag, 19.30 Uhr und Mittwoch, 1.30 Uhr durchgeführten Verkehrskontrollen nahmen die Beamten mehrere Autofahrer genauer unter die Lupe. Herausragend war hier die Kontrolle eines 53-Jährigen aus Kassel. Dieser wurde durch die Beamten mit seinem BMW in der Jägerstraße gestoppt. Im Verlauf der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Mann vor Fahrtbeginn offenbar Alkohol getrunken hatte, mit einem Atemalkoholtest vor Ort war er einverstanden. Der durchgeführte Test ergab daraufhin einen Wert von rund 1,5 Promille.

Dem nicht genug ergab sich jedoch hinzukommend der Verdacht, dass der Fahrer offenbar auch noch Betäubungsmittel zu sich genommen hatte. Daher endete die Fahrt für ihn an dieser Stelle und er musste die Beamten zur Blutentnahme auf das Polizeirevier Mitte begleiten. Gegen ihn wird nun wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln und Fahrens unter Alkohol- und Drogeneinfluss ermittelt. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Mittwoch, den 30. Januar 2019 um 18:41 Uhr
Zurück zum Anfang