Dunstkreis: Wer klaute E-Zigaretten?

Montag, den 12. November 2018 um 23:14 Uhr Verfasst von  Uli Wahle
Entwendet wurden E-Zigaretten im Wert mehrerer Hundert Euro. Entwendet wurden E-Zigaretten im Wert mehrerer Hundert Euro. Symbolbild: U. Wahle/ 112-Magazin

WINTERBERG. In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es in Winterberg zu einer Serie von Einbrüchen, unter anderem kam es in einer Videothek in der Marktstraße zu einem Einbruch mit Diebstahl sowie Sachbeschädigung.

Der oder die Unbekannten schlugen am Montag Morgen ungefähr um drei Uhr die Eingangstür der Videothek mit einem Fremdkörper ein, wodurch sich Zugang zu der Verkaufsfläche verschafft wurde. Bei dem Einbruch wurden mehrere Vitrinen beschädigt bzw. elektronische Zigaretten im Wert mehrere 100 Euro entwendet. Bei den entwendeten E-Zigaretten handelt es sich um folgende Geräte: 

E.T. Alien 1x Gold, 1x Silber

Sigelei Swallowtail Resin -sehr auffällig- 

Soamant Battlestar (gelb)

COV Cion

Joytech Primo

Eleaf IStick Tria

IJoy Maxo Zinith

Vaporesso Revanger (1x blau, 1x gold)

Geek Vape Gbox

Wismec Reuleaux

Smok Veneno

Wismec Gen 3

Innocigs Espion Box


Bei der gestohlen Ware handelt es sich ausschließlich um hochwertige originale Geräte der jeweiligen Hersteller. Der Großteil der geklauten E-Zigaretten wurde ohne Verpackung entwendet.

Wer Hinweise zum Verbleib der gestohlenen Ware geben kann, oder wenn im Umkreis solche Geräte zum Kauf (Privat) angeboten werden etc., der oder die jenige wird gebeten sich mit der Polizeiwache in Winterberg oder an jede andere Polizeidienststelle zu wenden. Durch den Inhaber wurde an den oder die jenige, die sachdienliche Hinweise zum Verbleib der Ware geben kann, eine Belohnung in Höhe von 1000,- Euro ausgeschrieben. (Quelle U. Wahle/ 112 Magazin)

Zuletzt geändert am Dienstag, den 13. November 2018 um 03:26 Uhr