Auffahrunfall mit drei Verletzten

Montag, den 05. November 2018 um 16:50 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
Zwei Kinder wurden bei dem Unfall leicht verletzt, eine Frau schwer. Zwei Kinder wurden bei dem Unfall leicht verletzt, eine Frau schwer. Symbolbild: 112-magazin.de

SUNDERN. Während des Bezirksligaspiels kam es am Sonntag gegen 16 Uhr auf der angrenzenden Hauptstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Menschen verletzt wurden.

Ein 40-jähriger Autofahrer fuhr mit seiner Familie in Richtung Innenstadt. Als das Auto aufgrund eines Rückstaus anhalten musste, kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto einer 46-jährigen Frau, die hinter dem Auto der Familie fuhr. Nach dem Zusammenstoß prallte das Auto der Frau gegen einen Straßenbaum.

Bei dem Unfall wurde die Frau aus Sundern schwer verletzt, ein 5-jähriges und ein 11-jähriges Kind aus dem Auto der Familie wurden leicht verletzt. Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen auf der Hauptstraße. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Montag, den 05. November 2018 um 17:10 Uhr