19-Jähriger verliert die Kontrolle über sein Auto, Unfall

Mittwoch, den 24. Oktober 2018 um 14:14 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
Am Dienstag kam es zwischen Dilschhausen und Weiterhausen  zu einem Unfall. Am Dienstag kam es zwischen Dilschhausen und Weiterhausen zu einem Unfall. Symbolbild: 112-magazin.de

WEITERHAUSEN. Am Dienstag, den 23. Oktober kam es auf der Landesstraße 3288 zwischen Marburg Dilschhausen und Gladenbach Weitershausen zu einem Unfall.

Der 19-jährige Fahrer verlor auf dem Weg nach Weitershausen auf der regennassen Straße Ausgangs einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Mini. Das Auto schleuderte über die Gegenfahrspur, drehte sich um 180 Grad und rutschte dann rückwärts von der Straße die angrenzende Böschung hinunter. Das Auto blieb einige Meter unterhalb der Straße in einem Gebüsch auf den Rädern stehen. Der junge Mann gab an, dass ein entgegenkommendes dunkles Auto die Kurve geschnitten hätte. Er sei zur Verhinderung eines Zusammenstoßes erfolgreich ausgewichen, hätte dabei aber die Kontrolle verloren. Weitere Angaben zu dem entgegenkommenden Pkw konnte er nicht machen. Am Mini entstand ein Schaden von mindestens 3.000 Euro.

Wer hat am Dienstag, den 23. Oktober gegen 17.35 Uhr den Unfall auf der Landstraße 3288 zwischen Marburg Dilschhausen und Gladenbach Weitershausen beobachtet? Wer kann Angaben zum Unfallhergang machen? Hinweise an die Polizei in Biedenkopf unter der Telefonnummer 06461/92950. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Mittwoch, den 24. Oktober 2018 um 14:35 Uhr