Unfall mit vier Verletzten und 20.000 Euro Sachschaden

Freitag, den 28. September 2018 um 12:45 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
Es kam zu einem Unfall, da ein abbiegendes Fahrzeug ein Entgegenkommendes übersah. Es kam zu einem Unfall, da ein abbiegendes Fahrzeug ein Entgegenkommendes übersah. Symbolbild: 112-magazin.de

FREUDENBERG. Am Donnerstagnachmittag kam es in Freudenberg zu einem Unfall mit vier Verletzten und erheblichem Sachschaden.

Ein 30-jähriger VW Up! Fahrer beabsichtigte am Donnerstagnachmittag in Freudenberg von der Asdorfer Straße auf die Konrad-Adenauer Straße abzubiegen. Bei dem Abbiegevorgang übersah er einen entgegenkommenden Opel Astra und kollidierte mit diesem. Dabei wurden der VW -Fahrer und die 41-jährige Astra-Fahrerin sowie deren zwei mitfahrende Kinder leicht verletzt.

Zudem entstand ein Gesamtschaden von rund 20.000 Euro. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Freitag, den 28. September 2018 um 12:52 Uhr