Autodiebe entwenden BMW 428i im Wert von 40.000 Euro

Freitag, den 07. September 2018 um 12:39 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
Unbemerkt in der Nacht entwendeten die Täter den BMW. Unbemerkt in der Nacht entwendeten die Täter den BMW. Symbolbild: 112-magazin.de

KASSEL. Autodiebe haben im Laufe der Nacht zu Freitag in Baunatal im Landkreis Kassel einen blauen BMW 428i im Wert von etwa 40.000 Euro entwendet.

Die Ermittler des Kommissariats 21/22 der Kasseler Kriminalpolizei suchen nun nach Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben und Hinweise auf die Täter geben können.  

Die böse Überraschung erlebte der Halter des BMW am Freitagmorgen gegen 5.40 Uhr, als er den Weg zur Arbeit antreten wollte. Von seinem am Vorabend gegen 22.45 Uhr vor dem Haus in der Kieler Straße abgestellten Auto fehlte nun jede Spur. Wann genau in der Nacht die Täter den BMW 428i, Erstzulassung 2015, mit 19 Zoll Alufelgen und dem Kennzeichen KS T 6521 klauten, ist derzeit nicht bekannt. Auf welche Art und Weise die Autodiebe vorgingen, ist ebenfalls unklar. Trotz der am Freitagmorgen sofort eingeleiteten bundesweiten Fahndung nach dem gestohlenen Pkw haben sich bislang keine Hinweise auf dessen Verbleib ergeben.

Die Ermittler des Kommissariats 21/22 bitten Zeugen, die in der Nacht zu Freitag oder den vorherigen Tagen verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Kieler Straße beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 0561/9100 bei der Kasseler Polizei zu melden. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Freitag, den 07. September 2018 um 12:46 Uhr