Autodiebe klauen Sammlerstück im Wert von 20.000 Euro

Freitag, den 31. August 2018 um 14:45 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
Zeugen, die HInweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Zeugen, die HInweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Symbolbild: 112-magazin.de

KASSEL. Die Beamten des Kommissariats 21/22 ermitteln derzeit im Fall eines Autodiebstahls, bei dem es die bislang unbekannten Täter auf ein Sammlerstück abgesehen hatten.

Die Diebe entwendeten einen 35 Jahre alten roten VW Golf I GTI im Wert von rund 20.000 Euro mit dem "Oldtimer"-Kennzeichen KS CA 341 H in der Nacht zu Donnerstag in Kassel-Harleshausen. Bislang fehlt von dem gestohlenen Wagen und den Autodieben jede Spur. Die Ermittler erhoffen sich nun durch die Veröffentlichung des Falls Hinweise auf die Täter oder den Verbleib des Golf I aus der Bevölkerung zu bekommen.  

Die böse Überraschung erlebte der in der Lynckerstraße in Harleshausen wohnende Eigentümer des Sammlerstücks am Donnerstagmorgen, gegen 5.45 Uhr. Als er vor seine Haustür trat, bemerkte er sofort, dass der rote Golf nicht mehr unter dem Carport stand und nur noch die rote Abdeckplane dort lag, mit der der Wagen zugedeckt war. Von einem Nachbarn erfuhr er wenig später, dass das Auto bereits um 5 Uhr nicht mehr dort gestanden haben soll.

Abgestellt hatte er das Sammlerstück aus dem Jahr 1983 am Vorabend um 21 Uhr. Die genaue Tatzeit ist derzeit nicht bekannt. Auch auf welche Art und Weise die Diebe vorgingen, ist unklar. Die Fahndung nach dem gestohlenen roten VW Golf I GTI brachte bislang keine Hinweise auf den Verbleib des Wagens.  

Zeugen, die den Ermittlern des K 21/22 Hinweise zu dem Fall geben können, melden sich bitte unter der Telefonnummer 0561/9100 bei der Kasseler Polizei. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Freitag, den 31. August 2018 um 14:53 Uhr