Einbruch in Werkstatt - Bargeld und Kamera entwendet

Montag, den 13. August 2018 um 16:21 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
Unbekannte Täter verschafften sich gewaltsam Zugang zu einer Werkstatt und entwendeten eine Kamera und Bargeld. Unbekannte Täter verschafften sich gewaltsam Zugang zu einer Werkstatt und entwendeten eine Kamera und Bargeld. Foto: Polizei/ots/Archiv

HOMBERG. Unbekannte Täter brachen in eine Kfz-Werkstatt im Poschweg ein und stahlen Bargeld und eine Kamera aus den Büroräumen.

Die Täter begaben sich auf das Firmengrundstück, brachen ein Fenster zu einem Büroraum auf und stiegen in dieses ein. Hier brachen sie eine Schreibtischschublade auf und entwendeten das darin aufbewahrte Bargeld. Aus einer weiteren Schublade entwendeten sie zudem eine Nikon D 80 Digitalkamera. Daraufhin begaben sich die Täter ins erste Obergeschoss, brachen dort einen Schrank auf und entwendeten aus einer weiteren Schreibtischschublade weiteres Bargeld.

Der angerichtete Sachschaden beträgt 2.500 Euro. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Montag, den 13. August 2018 um 16:32 Uhr