Einbruch in Antiquitätengeschäft

Freitag, den 04. Mai 2018 um 16:13 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras

KASSEL. Unbekannte sind in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in einen Antiquitätenladen an der Friedrich-Ebert-Straße eingebrochen und haben dort Schmuck von bislang unbekanntem Wert entwendet.

Die Ermittler des für Einbrüche zuständigen Kommissariats 21/22 der Kasseler Kriminalpolizei suchen nun nach Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Einbruch gemacht haben und Hinweise auf die Täter geben können. Der Inhaber des Geschäfts, das zwischen der Querallee und der Murhardstraße liegt, entdeckte den Einbruch am Donnerstagmorgen, gegen 7.30 Uhr, und verständigte die Polizei. Am Mittwochabend, gegen kurz nach 18 Uhr, hatte er den Laden verschlossen.

Wie die zum Tatort gerufene Streife des Kriminaldauerdienstes berichtet, sind die Täter im Laufe der Nacht vermutlich über das Dach in den Laden eingestiegen. Anschließend durchsuchten sie sämtliche Räumlichkeiten nach Wertgegenständen, öffneten mehrere Glasvitrinen und entwendeten diverse Schmuckgegenstände. Wie viel Beute die Einbrecher genau machten, ist derzeit noch nicht bekannt.  

Die Ermittler des K 21/22, die Hinweise zu dem Einbruch geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0561/9100 bei der Kasseler Polizei zu melden. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Freitag, den 04. Mai 2018 um 16:21 Uhr