Mehrere Fahrradfahrer verletzt nach Verkehrsunfällen

Donnerstag, den 03. Mai 2018 um 16:26 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
Ein Verletztes Mädchen musste mit einem RTW in ein Krankenhaus gebracht werden. Ein Verletztes Mädchen musste mit einem RTW in ein Krankenhaus gebracht werden. Symbolbild: 112-magazin.de

PADERBORN. Ein Mädchen und ein junger Mann haben am Donnerstagmorgen bei Fahrradunfällen Verletzungen erlitten.  

Zwei elfjährige Mädchen radelten gegen 07.20 Uhr auf ihrem Schulweg die Kilianstraße hinunter. Zwischen der Winfriedstraße und der Einhardstraße gerieten die Fahrradlenker aneinander und beide Mädchen stürzten. Ein Kind erlitt Armverletzungen und musste mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.  

Um 07.50 Uhr machte ein 22-jähriger Radfahrer eine Vollbremsung auf dem Gehweg an der Kasseler Straße, als ein einbiegender Autofahrer aus einer Seitenstraße kam. Der Radler stürzte und verletzte sich leicht am Bein. Er konnte selbständig zum Arzt. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Donnerstag, den 03. Mai 2018 um 16:45 Uhr