Junge Einbrecherin festgenommen

Samstag, den 27. August 2011 um 15:14 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel

BAD BERLEBURG. Eine Rentnerin hat eine 20 Jahre alte Einbrecherin auf frischer Tat im Bad ertappt. Die Polizei nahm die junge Frau fest.

Die 20-Jährige war am frühen Freitagmorgen gegen 2.30 Uhr in ein Wohn- und Geschäftshaus "Unterm Höllscheid" in Bad Berleburg eingedrungen, wie die Polizei berichtete. Die Frau durchsuchte im Wohnhaus sämtliche Schränke nach Wertgegenständen. Während der Suche wurde sie von der 78-jährigen Eigentümerin entdeckt. Da sich die 20-Jährige gerade in einem Badezimmer befand, schlug die 78-Jährige beherzt die Zimmertür zu und verständigte telefonisch ihren Sohn. Die Einbrecherin schloss sich daraufhin im Badezimmer ein.

Der Sohn trat beim Eintreffen die Badezimmertür ein und hielt die 20-Jährige bis zum Eintreffen der Polizei fest. Die Frau stand deutlich merkbar unter dem Einfluss von Rauschmitteln. Sie wurde vorläufig festgenommen.

Am Tatort entdeckte die Polizei ein Fahrrad, das die Beschuldigte ihren eigenen Angaben zufolge zuvor entwendet hatte. Das Fahrrad wurde zur Eigentumssicherung sichergestellt.