Radfahrer fährt in sich öffnende Autotür und verletzt sich am Kopf

Montag, den 23. Januar 2012 um 14:06 Uhr Verfasst von 

CAPPEL. Bei einem Unfall in der Rentmeisterstraße erlitt heute Morgen gegen 7.20 Uhr ein 51-jähriger Radfahrer Kopfverletzungen. Der Radler fuhr just in dem Augenblick an einem stehenden Auto vorbei, als die 32-jährige Fahrerin die Tür öffnete, um auszusteigen.

Der Radfahrer kollidierte mit der geöffneten Tür und stürzte. Ein Rettungswagen transportierte den ansprechbaren Mann zu weiteren
Untersuchungen in die Klinik.

Der Mann fuhr mit seinem blauen Herrenfahrrad in Richtung der Straße Am Lichtenholz. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls und fragt insbesondere, wer den Radler vor dem Unfall in der Rentmeisterstraße sah und Angaben zur Beleuchtung des Fahrrades machen kann. Polizei Marburg unter Telefon 06421/406-0. (ma)

Zuletzt geändert am Montag, den 23. Januar 2012 um 14:08 Uhr