Dunkelhäutiger Mann onaniert ohne Hose auf Parkbank

Donnerstag, den 20. Juli 2017 um 20:50 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Die Polizei in warburg nimmt Hinweise entgegen Die Polizei in warburg nimmt Hinweise entgegen Symbolbild: pfa/Archiv

WARBURG. Peinlich berührt waren gestern zwei  Frauen im Alter von 44 und 32 Jahren, als sie sich am 19. Juli gegen 18.50 Uhr, auf einer Wiese in der Nähe des Wasserkraftwerks an der Diemel in Warburg aufhielten.

Hierbei nahmen die beiden Frauen eine männliche Person in ihrer Nähe wahr, welche ohne Hose auf einer Bank saß und sexuelle Handlungen an sich vornahm. Als die Frauen sich entfernten, sei der Mann - diesmal mit angezogener Hose - auf ein Fahrrad gestiegen um sich ebenfalls zu entfernen.

Der Mann wird als ca. 40 Jahre alt und 170 cm groß beschrieben. Er hatte dunkle kurze Haare und war von dunkler Hautfarbe. Bekleidet war er mit einer hellblauen Jeanshose und einem roten T-Shirt. Zum Verlassen der Örtlichkeit benutzte er ein Fahrrad. Weitere Angaben von Zeugen und Hinweise zum Tatverdächtigen nimmt die Polizei in Warburg unter der Telefonnummer 05641/78800 entgegen. (ots/r)

Anzeige:


Zuletzt geändert am Freitag, den 21. Juli 2017 um 05:56 Uhr