Vermisste Lucy S. womöglich in Düsseldorf (aktualisiert)

Mittwoch, den 29. März 2017 um 10:30 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel

WETTESINGEN. Seit Montagabend wird die 15-jährige Lucy S. aus dem Breunaer Ortsteil Wettesingen vermisst. Inzwischen liegen der Polizei Hinweise darauf vor, dass die Jugendliche sich in Düsseldorf aufhalten könnte.

Die Eltern der Jugendlichen hatten sich am späten Montagabend an die Polizei in Wolfhagen gewandt, nachdem ihre Tochter gegen 20 Uhr mit ihrem Fahrrad von zu Hause weggefahren war und anschließend nicht zurückkehrte.

Nachdem am Dienstag das Fahrrad der 15-Jährigen am Bahnhof in Warburg aufgefunden worden war, von der Jugendlichen selbst aber weiter jede Spur fehlte, ergaben sich später Hinweise darauf, dass sich die Schülerin zumindest am Dienstagnachmittag in Düsseldorf augefhalten haben könnte. Die hiesige Polizei steht mit den Düsseldorfer Kollegen seitdem in engem Kontakt bei der weiteren Vermisstensuche. Unklar ist, ob Lucy im Raum Düsseldorf in Kontakt mit anderen Personen steht. Fest steht aber, dass die Jugendliche ihr gewohntes Umfeld eigenständig verlassen hat.

Lucy S. ist 1,62 Meter groß, schlank und hat schulterlange, orange-blonde Haare. Wie auf dem etwa eineinhalb Jahre alten Foto zu sehen ist, trägt sie derzeit eine feste Zahnspange. Beim Verlassen des Hauses trug sie ihre Brille, ein beiges T-Shirt mit Rosenaufdruck, eine weinrote Sweatshirt-Jacke, eine dunkelblaue Jeanshose und schwarze Turnschuhe.

Die mit dem Vermisstenfall betrauten Beamten der Polizeistation Wolfhagen bitten um Hinweise aus der Bevölkerung unter der Rufnummer 05692/9829-0. (ots/pfa)  

Anzeige:


Zuletzt geändert am Mittwoch, den 29. März 2017 um 10:52 Uhr