An der A 7: 500 Liter Diesel aus Lkw-Tank abgezapft

Donnerstag, den 16. März 2017 um 12:28 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel

KASSEL. Rund 500 Liter Dieselkraftstoff haben bislang unbekannte Täter auf dem Parkplatz Staufenberg an der A 7 aus dem Tank eines geparkten Lkw abgezapft und gestohlen. Darüber hinaus schnitten sie auch zwei Schlitze in die Plane des Anhängers, ohne aber etwas zu stehlen.

Der 50 Jahre alte Fahrer des Lkw aus dem Landkreis Zwickau in Sachsen hatte den Diebstahl gegen 2 Uhr am frühen Donnerstagmorgen festgestellt und daraufhin die Polizei alarmiert. Wie er gegenüber der Streifenwagenbesatzung angab, muss sich der Diebstahl nach 19 Uhr ereignet haben. Während er dort Rast machte, um seine vorgeschriebenen Ruhezeiten einzuhalten, hatten die Täter von ihm unbemerkt den Diesel aus dem Tank der Zugmaschine abgepumpt. Zum Abtransport der Beute dürften die Diebe sehr wahrscheinlich ein Fahrzeug verwendet haben. Hinweise auf dieses liegen bislang nicht vor.

Die Beamten der Autobahnpolizei Baunatal bitten Zeugen, die im Tatzeitraum auf dem Parkplatz Staufenberg verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise auf die Täter geben können, sich unter der Telefonnummer 0561/9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden. (ots/pfa)   

Anzeige:



Zuletzt geändert am Donnerstag, den 16. März 2017 um 12:37 Uhr