Kassel: Behinderten Mann durchsucht und beraubt

Freitag, den 03. März 2017 um 15:56 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel

KASSEL. Einen aufgrund seiner Körperbehinderung wehrlosen Mann hat ein unbekannter Täter in Kassel überfallen und beraubt. Der Dieb erbeutete eine Tasche, in der sich persönliche Dokumente des 26-jährigen Opfers befanden.

Der junge Mann hatte wenige Minuten nach der Tat, gegen 21.40 Uhr, die Polizei alarmiert. Die sofort eingeleitete Fahndung nach dem flüchtigen Täter durch mehrere Streifen der Kasseler Polizei verlief anschließend ohne Erfolg. Wie der 26-Jährige in seiner Vernehmung angab, habe sich der spätere Täter zuvor im Bereich der Tankstelle an der Wolfhager Straße, Ecke Erzbergerstraße, gemeinsam mit einer anderen Person aufgehalten. Bei beiden soll es sich um dunkelhäutige Männer gehandelt haben.

Als er von der Wolfhager Straße kommend zu Fuß auf dem Gehweg der Sickingenstraße in Richtung Schillerstraße entlang lief, habe er dann bemerkt, dass ihm einer der Männer folgte. Der Unbekannte habe in englischer Sprache von hinten um Hilfe gebeten, weshalb er schließlich stehen geblieben sei. Anschließend sei er von dem Mann jedoch gegen eine Hauswand gedrückt und beraubt worden. Dabei habe ihm der Täter einen unbekannten Gegenstand in die Seite gedrückt. Möglicherweise handelte es sich um ein Messer. Wegen seiner Körperbehinderung habe sich nicht gegen den Täter wehren können. Bei der geraubten Umhängetasche soll es sich um eine schwarze Stofftasche von "Franky" handeln.

Den Täter beschrieb der 26-Jährige wie folgt:

  • Etwa 1,75 Meter groß
  • etwa 20 bis 30 Jahre alt
  • dunkelhäutig
  • kurze schwarze Haare, Dreitagebart
  • bekleidet mit schwarzer Kapuzenjacke, blauer Jeanshose und dunklen Turnschuhe mit weißen Sohlen
  • silberne Halskette
  • sprach gebrochen Deutsch und Englisch

Die Ermittler des Kommissariats 35 der Kasseler Kripo bitten mögliche Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, sich unter der Telefonnummer 0561/9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden. (ots/pfa)  

Anzeige:



Zuletzt geändert am Freitag, den 03. März 2017 um 16:23 Uhr