Auto touchiert Radfahrerin (82): Bei Sturz schwer verletzt

Dienstag, den 14. Februar 2017 um 21:12 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Die schwer verletzte 82-Jährige wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Die schwer verletzte 82-Jährige wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Foto: pfa/Archiv

WARBURG. Schwere Verletzungen hat eine 82 Jahre alte Radfahrerin erlitten, als sie am Dienstagnachmittag von einem Auto touchiert wurde und stürzte. Der 78 Jahre alte Autofahrer, der die ältere Dame überholt hatte, blieb unverletzt.

Der Unfall passierte gegen 15.20 Uhr auf der L 552 bei Warburg-Dössel. Die Fahrradfahrerin war aus Richtung B 241 (Lütgeneder) kommend in Richtung Dössel unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang von Dössel wurde sie von einem 78-Jährigen mit seinem Ford C-Max überholt. Dabei berührte das Auto die Fahrradfahrerin. Dadurch kam die 82-Jährige zu Fall und verletzte sich schwer. Die ältere Dame wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Die Strecke musste für die Unfallaufnahme komplett gesperrt werden. Am Auto und am Fahrrad waren nur leichte Sachschäden entstanden.

Die Personalien der Frau hatten an der Unfallstelle zunächst nicht festgestanden, weil die Verletzte keine Papiere bei sich trug. Erst später klärte sich auf, dass es sich um eine 82-Jährige aus Bochum handelt, die derzeit bei Verwandten in Borgentreich zu Besuch ist. Die Angehörigen hatten sich bei der Polizei nach ihrem Verbleib erkundigt, da sie nicht zurück gekommen war. (ots/pfa)  

Anzeige:



Zuletzt geändert am Dienstag, den 14. Februar 2017 um 22:08 Uhr