Nackter Mann springt auf Auto und schlägt Fahrer

Montag, den 19. September 2016 um 12:25 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Erst sprang ein Nackter auf einem Auto herum, dann verpasste der offenbar Verwirrte dem Autobesitzer mehrere Faustschläge. Erst sprang ein Nackter auf einem Auto herum, dann verpasste der offenbar Verwirrte dem Autobesitzer mehrere Faustschläge. Foto: pfa/Archiv

CALDERN. Splitterfasernackt ist ein junger Mann auf ein Auto gesprungen und darauf herumgesprungen. Als der Fahrer ihn zur Rede stellte, fing dieser sich mehrere Faustschläge von dem Nackten ein.

Völlig nackt stand der junge Mann zunächst am Freitagnachmittag in der Ortsdurchfahrt von Caldern auf der Straße. Als ein 27-jähriger gegen 17 Uhr sein Auto stoppte, lief der Jugendliche im Adamskostüm sofort über die Motorhaube auf das Dach des Wagens und hüpfte darauf herum. Als der Fahrzeugbesitzer den aggressiven und verwirrten Mann zur Rede stellte, kassierte er mehrere Faustschläge.

Der mutmaßliche Täter aus dem Ostkreis wurde festgenommen und aufgrund der festgestellten Auffälligkeiten zur weiteren Behandlung in eine Klinik transportiert. (ots/pfa)  

Anzeige:

Zuletzt geändert am Montag, den 19. September 2016 um 13:08 Uhr