Kampfhubschrauber "Tiger" mit Laserpointer geblendet

Freitag, den 16. September 2016 um 13:05 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Die Piloten eines "Tiger"-Kampfhubschraubers (Bild vorn, Archivfoto im Landeanflug) sind in Fritzlar von einem Unbekannten mit einem Laserpointer geblendet worden. Die Polizei ermittelt wegen Gefährdung des Luftverkehrs. Die Piloten eines "Tiger"-Kampfhubschraubers (Bild vorn, Archivfoto im Landeanflug) sind in Fritzlar von einem Unbekannten mit einem Laserpointer geblendet worden. Die Polizei ermittelt wegen Gefährdung des Luftverkehrs. Foto: Bundeswehr/Pressestelle Division Schnelle Kräfte (DSK)

FRITZLAR. Zweimal sind in dieser Woche Piloten der in Fritzlar stationierten Kampfhubschrauber des Typs "Tiger" von Unbekannten mit Laserpointern geblendet worden, zuletzt am Donnerstagbend. Die Polizei ermittelt wegen Gefährdung des Luftverkehrs.

Die Polizei war jeweils durch das Kontrollpersonal am Flugplatz der Bundeswehr in Fritzlar über die Vorfälle informiert worden. Demnach wurde am Donnerstag um 21.43 Uhr die Besatzung eines "Tiger"-Kampfhubschraubers mit einem Laser aus dem Bereich der Firma Hengstenberg geblendet. Bereits am Dienstagabend um 21.22 Uhr wurde bei einer Nachtflugübung mit einem Laserpointer mehrfach in das Cockpit eines Tiger Hubschraubers geleuchtet.

Die Person mit dem Laserpointer stand auf der Pappelallee zwischen der Firma Hengstenberg und der Lackiererei Durstewitz. Eine sofortige Fahndung der Polizei im Bereich der Pappelallee verlief allerdings ohne Ergebnis. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass es sich hierbei nicht mehr um einen Dummejungenstreich handelt, sondern eine Straftat darstellt - es handelt sich um den Straftatbestand der Gefährdung des Bahn-, Schiffs- und Luftverkehrs.

Hinweise auf die gesuchte Person erbittet die Polizeistation Fritzlar unter der Rufnummer 05622/99660. (ots/pfa)  


Derartige Fälle gibt es immer wieder in der Region:
Polizeihubschrauber: Pilot mit Laserpointer geblendet (12.07.2016)
Jugendliche blenden Autofahrer mit Laserpointern (17.11.2014)
Flugzeugpilotin mit Laserpointer geblendet (23.10.2013)

Anzeige:

Zuletzt geändert am Freitag, den 16. September 2016 um 13:31 Uhr