Rehe auf der Fahrbahn führen zu Verkehrsunfall

Donnerstag, den 28. Januar 2016 um 13:48 Uhr Verfasst von  112-magazin.de
Achtung Wildwechsel Achtung Wildwechsel Foto: Pfannstiel (Archiv)

SCHMALLENBERG. Eine 17 Jahre alte Frau fuhr am Mittwoch gegen 17.40 Uhr, auf der Landesstraße 776 von Schmallenberg-Brabecke in Richtung Bestwig-Ramsbeck. Als die junge Frau, die im Rahmen des "begleiteten Fahrens mit 17" mit dem Auto unterwegs war, zwei Rehe vor sich auf der Straße bemerkte, bremste sie ihren Pkw ab. Ein nachfolgender Autofahrer bemerkte dies zu spät. Der 32 jährige fuhr auf den Pkw vor ihm auf, wobei es zu Sachschaden kam.

Die 17 jährige und ihre 42 jährige Begleitperson wurden leicht verletzt. Die Beschädigungen an den Autos waren so groß, dass beide abgeschleppt werden mussten. Die Höhe der Schäden an beiden Autos schätzt die Polizei auf etwa 23.000 Euro.

Quelle: ots/r

Zuletzt geändert am Donnerstag, den 28. Januar 2016 um 14:51 Uhr