Gezecht und nicht bezahlt

Mittwoch, den 17. August 2011 um 17:44 Uhr Verfasst von 
Gezecht und nicht bezahlt: Polizei sucht Trio
     
 

Marburg. Nach einem Zechbetrug in einer Gaststätte in der Reitgasse sucht die Polizei Marburg ein Trio.

Die drei Männer verzehrten am Sonntag, 14. August, Speisen im Wert von 33 Euro und verließen um 23 Uhr das Lokal, ohne zu bezahlen. Die Polizei erhielt gegen 0.45 Uhr Kenntnis von dem Betrug und fahndete erfolglos.Von den Männern liegt folgende Beschreibung vor: Einer ist 30 bis 40 Jahre alt, hat kurzes, dunkles Haar, eine stämmige Figur und trug eine Jeanshose. Der zweite Mann ist etwa 20 bis 30 Jahre alt, 1,70 bis 1,80 Meter groß, schlank, hat kurze, braune, nach vorne gekämmte Haare. Der dritte Mann ist etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß und schlank. Mehr ist von ihm nicht bekannt.Wer eine Gruppe mit dieser Beschreibung in der Nacht zum Montag in der Marburger Oberstadt bemerkte und Hinweise zur Identität geben kann wird gebeten, sich bei der Polizei Marburg unter Telefon 06421/406-0 zu melden. (ma/as)

Zuletzt geändert am Mittwoch, den 24. August 2011 um 07:27 Uhr