80-Jährige aus Warburg stirbt bei Unfall auf B 252

Freitag, den 06. Februar 2015 um 21:20 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel

WILLEBADESSEN. Eine 80 Jahre alte Autofahrerin aus Warburg ist bei einem Frontalzusammenstoß auf der B 252 ums Leben gekommen. Ein anderer Autofahrer war aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenspur geraten.

Der folgenschwere Unfall passierte am Freitag gegen 14 Uhr auf der Bundesstraße zwischen Warburg und Brakel. Eine 80-jährige Autofahrerin aus Warburg war auf der B 252 in Richtung Brakel unterwegs. Ein 27-jähriger Autofahrer aus Rheine befuhr zur selben Zeit die Strecke in entgegengesetzter Richtung Warburg.

In Höhe Peckelsheim geriet der 27-Jährige aus bislang nicht geklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Wagen der 80-Jährigen, die noch am Unfallort ihren schweren Verletzungen erlag. Der 27-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Bundesstraße blieb von 14 bis 16.45 Uhr voll gesperrt.

Zuletzt geändert am Freitag, den 06. Februar 2015 um 21:31 Uhr