25-Jähriger überschlägt sich

Donnerstag, den 04. August 2011 um 14:30 Uhr Verfasst von  pfa/HNA

HAINE. Beim Überholen auf der B 253 hat sich am Donnerstag ein 25 Jahre alter Frankenberger mit seinem Auto überschlagen. Nach Angaben der Polizei kam der 25-Jährige am Morgen bei einem Überholvorgang mit seinem Wagen von der Straße ab. "Drei Autos fuhren in einer Kolonne. Der Fahrer in der Mitte wollte den vorderen Wagen überholen", sagte ein Polizeisprecher an der Unfallstelle. Dabei übersah der Fahrer, ein 71 Jahre alter Battenberger, das hinter ihm fahrende Auto des 25-Jährigen.

Das Auto geriet ins Schleudern, überschlug sich und landete im Straßengraben. Das Unfallopfer wurde leicht verletzt und musste ambulant behandelt werden. Den Schaden bezifferte die Polizei auf 5000 Euro.

Weil der Frankenberger zunächst als im Auto eingeklemmt galt, alarmierte die Leitstelle neben Notarzt und Rettungswagen auch die Feuerwehr. Der 25-Jährige konnte aber ohne die Hilfe hydraulischer Geräte aus dem Wagen befreit werden.

Zuletzt geändert am Samstag, den 06. August 2011 um 12:13 Uhr